Schreinerei seit 1873

Es begann im Jahre 1873, als sich ein Schreinermeister aus Schwaben in Berchtesgaden niederließ und mit einer kleinen Schreinerei den Grundstein für die heutige Firma legte. Mit großem handwerklichen Können hat man damals schon verstanden, heimische Hölzer zu kostbaren Möbeln zu verarbeiten. Dies wird belegt durch Auszeichnungen vom Prinzregenten Luitpold von Bayern für besondere Leistungen.

Prinzregenten Luitpold von Bayern

Auf engstem Raum wurden bereits damals mit einfachen handwerklichen Mitteln hochwertige Möbel erstellt. Die von den Großeltern übernommene Schreinerei wurde 1971 von Michael Scheifler sen. in ein neu erbautes größeres Betriebsgebäude in der Grabenschmiede verlegt. Dabei wurde sie für die heutigen Anforderungen mit modernsten Maschinen ausgestattet.

Alte Schreinerei